Reisebausteine Reisen weltweit

Perlen der Südsee Von Tahiti nach Fiji (2021)

21-tägige Schiffsreise mit 14-tägiger Kreuzfahrt von Tahiti nach Fiji an Bord der MS Paul Gauguin

Reisenummer 71429

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Perlen der Südsee Von Tahiti nach Fiji (2021)

21-tägige Schiffsreise mit 14-tägiger Kreuzfahrt von Tahiti nach Fiji an Bord der MS Paul Gauguin

Auf dieser Reise von Polynesien nach Melanesien reisen Sie einmal quer durch die Südsee und umrunden ganz nebenbei einmal die Welt. Freuen Sie sich auf Südsee-Träume par excellence: Tahiti und Bora Bora, Moorea und Aitutaki, Tonga und Vanua Levu. Sie reisen auf den Spuren von Forschern, Abenteurern und Piraten – nur bedeutend komfortabler an Bord des eleganten Kreuzfahrtschiffes MS Paul Gauguin. Eines wissen Sie nach dieser Traumreise ganz sicher: Die Farben der Südsee gibt es wirklich!

* Traumhafte Route: Auf den Spuren der Bounty einmal quer durch die Südsee * Französisch-Polynesien, Cook-Inseln, Tonga und Fiji auf einer Reise * Komfortables Kreuzfahrtschiff MS Paul Gauguin mit entspannter Atmosphäre * Deutschsprachig geführte Gruppe mit höchstens 18 Gästen * Welche ist die schönste Lagune der Erde: Bora Bora oder Aitutaki? * Baden und Schnorcheln in den herrlichsten Korallenriffen der Südsee * Spannender Kontrast: Polynesische und melanesische Kultur * Sonnen und Baden an traumhaften Privatstränden: Motu Mahana und Motu Tevairoa * Besuch im Königreich Tonga * Fijis Insel Beqa – Atoll der Feuerläufer und Haifische
* Flüge Frankfurt – Tahiti und Fiji – Frankfurt in der Economy Class * 13 Übernachtungen an Bord der MS Paul Gauguin in der gebuchten Kabinenkategorie * 6 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Los Angeles, Tahiti, Fiji und Singapur * Durchgehende erfahrene deutschsprachige Reiseleitung ab Tahiti bis Fiji (auch während der Kreuzfahrt) * Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf * Transfers laut Reiseverlauf in landestypischen Fahrzeugen * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) * Exzellente Küche, diverse Getränke und kostenlos täglich aufgefüllte Minibar an Bord der MS Paul Gauguin * Trinkgelder während der Kreuzfahrt * Kostenlose Wassersportangebote an Bord der MS Paul Gauguin
* ESTA-Genehmigung für die USA (14 US-$) * Trinkgelder * Wunsch-Ausflüge * Spa-Anwendungen
* Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben.

Aufpreise

    Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag Anreise

    Am Abend treffen Sie in Los Angeles, der Welthauptstadt des Entertainments, ein und beziehen Ihr Hotelzimmer mitten in der Stadt der Engel.

    2. Tag Welcome to Hollywood!

    Wolkenkratzer, Villenvororte, Highways auf mehreren Etagen und natürlich die Traumfabrik Hollywood. Auf einer Stadtrundfahrt erobern Sie Kaliforniens vielfältigste Metropole. Zwischen Beverly Hills, Venice Beach und dem legendären Walk of Fame tauchen Sie ein in die Welt von Stars und Sternchen. Anschließend fliegen Sie nach Papeete, wo Sie noch am gleichen Abend ankommen. Zur Begrüßung reicht man Ihnen Blumenkränze aus duftenden Tiare-Blüten. (F)

    3. Tag Sehnsuchtsort Tahiti

    Der Entdecker James Cook und der Film Meuterei auf der Bounty begründeten Tahitis Ruf als Südsee-Paradies. Inzwischen ist die Inselhauptstadt Papeete ganz schön geschäftig. Bei einer Erkundungstour erhalten Sie einen ersten Eindruck von Französisch-Polynesiens größter Insel. Auf dem Wochenmarkt bestaunen Sie Früchte, Gemüse und Fische, die Sie noch nie zuvor gesehen haben. Beim gemeinsamen Abendessen genießen Sie Kostproben. (FA)

    4. Tag Südsee ahoi!

    Im geschäftigen Kreuzfahrthafen von Papeete erwartet Sie heute die komfortable MS Paul Gauguin, Ihr schwimmendes Zuhause für die kommenden 13 Nächte. Und dann heißt es: Leinen los! Allmählich verblasst Tahitis Küste hinter Ihnen am Horizont und Ihr großes Südsee-Abenteuer beginnt. (FA)

    5. Tag Wie von Gauguin gemalt: Moorea

    Steile Vulkanschlote, üppiges Tropengrün, Blumen in allen Farben, duftende Papayaund Ananasfelder, davor das Blau einer Lagune zum Verlieben. Ihr erster Landgang auf Tahitis Schwesterinsel Moorea kommt Südsee-Träumen schon ganz nahe. Eine Bootstour rundet den Eindruck bestens ab! Abends legt Ihr Schiff wieder ab. Kurs: Nordwest. (FMA)

    6. Tag Tropenzauber

    Das Eiland Motu Mahana unweit der größeren Insel Taha’a ist allein den Gästen der MS Paul Gauguin vorbehalten und bietet den passenden Rahmen für Ihren ganz persönlichen Südsee-Traum! Weiße palmengesäumte Sandstrände, kristallklares Wasser und ein fischreiches Korallenriff laden ein zum Entspannen, Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren. Das Barbecue findet selbstverständlich unter Palmen statt. (FMA)

    7. Tag Südsee-Perle Bora Bora

    Sie dachten, malerischer geht es nicht? Oh doch. Denn heute ankert Ihr Schiff den ganzen Tag über vor Bora Bora. Die Insel ist eines der exklusivsten Urlaubsziele der Erde und der Inbegriff von Südsee-Romantik. In ihrer türkisfarbenen Lagune ziehen Haie und Stachelrochen elegante Kreise. Wagemutige können die Rochen sogar streicheln. Lassen Sie sich am Nachmittag keinesfalls den Privatstrand entgehen! Entspannen Sie unter Bilderbuch-Palmen und genießen Sie den schönsten Blick auf die Perle Polynesiens. (FMA)

    8. Tag Auf hoher See

    Heute überbrücken Sie die ozeanischen Weiten zwischen Französisch-Polynesien und den Cook- Inseln. Relaxen Sie auf dem Sonnendeck und genießen Sie den herzlichen Service. Oder haben Sie Lust auf einen spannenden Bordvortrag? Sportbegeisterte lädt die Crew zum polynesischen Tanzkurs oder zu einer Runde Shuffleboard ein. (FMA)

    9. Tag Auf der schönsten Lagune der Erde: Aitutaki

    Kein Geringerer als Captain Bligh von der Bounty entdeckte 1789 Aitutaki. Die Insel ist ein sogenanntes gekipptes Atoll und befindet sich am Rande einer großen Lagune, zusammen mit 15 kleineren Inseln, Motus genannt, drei davon vulkanischen Ursprungs, zwölf davon Korallen-Inseln. Den ganzen Tag über erkunden Sie das Atoll. Bei einem Picknick auf One Foot Island genießen Sie fangfrischen Fisch und andere Köstlichkeiten. Reisepass nicht vergessen, denn im kleinsten Postamt der Welt erhalten Sie auf Wunsch einen Stempel. (FMA)

    10. Tag Zurück in die Zukunft

    Heute überquert die MS Paul Gauguin die internationale Datumsgrenze in westlicher Richtung. Damit überspringen Sie einen Kalendertag – auch kein ganz alltägliches Ereignis! Genießen Sie nach dem verschwundenen Tag nun einen erholsamen Tag an Bord. Ein kleiner Tipp: Der Spa-Bereich verwöhnt Sie mit Wellnessprodukten aus der Südsee! (FMA)

    11. Tag Auf den Spuren von Captain Cook

    An diesem Tag auf dem pazifischen Ozean rätseln Sie angesichts der enormen Wasserfläche und der Entfernungen von Atoll zu Atoll, wie die Besiedlung Polynesiens überhaupt möglich gewesen sein konnte. Aufschluss hierüber verschaffen Ihnen spannende Vorträge an Bord. Gönnen Sie sich aber auch ein paar Mußestunden und halten Sie Ausschau nach Delfinen, fliegenden Fischen und Walen. (FMA)

    12. Tag Im Königreich Tonga

    Land in Sicht! Tonga blickt auf eine stolze, aber auch sehr kriegerische Vergangenheit zurück. Angesichts der beschaulichen Idylle kann man sich kaum vorstellen, dass Stammesfehden jahrhundertelang an der Tagesordnung waren. Doch kolonisiert wurde das Königreich als einzige Nation im Südpazifik nie. So konnte sich hier polynesische Kultur unverfälscht erhalten, über die König Tupou VI. noch heute wacht. (FMA)

    13. Tag Von Polynesien nach Melanesien

    Auf dem Meer sieht man keine Grenzen, und doch gelangen Sie heute von Polynesien nach Melanesien – zwei Kulturräume mit völlig unterschiedlichen Wurzeln. Dass sich beide Volksgruppen schon rein äußerlich deutlich unterscheiden, doch auch in ihren Sprachen und Traditionen, erfahren Sie in aufschlussreichen Bordvorträgen. (FMA)

    14. Tag Willkommen auf Fiji

    Am Horizont tauchen wie aus dem Nichts grüne Gipfel auf. Sie ankern in der weiten Bucht von Savusavu auf Fijis zweitgrößter Insel Vanua Levu. Kleine Yachten und Fischerboote schaukeln in der jadegrünen Fjord-Landschaft. Lachend winken Ihnen Kinder von der Mole zu. Bula bula! Willkommen auf Fiji. Auf der Küstenstraße, dem Hibiscus Highway, entdecken Sie das unberührte Hinterland und besuchen das kleine Yaroi- Dorf. Die Einheimischen begrüßen Sie mit exotischen Südsee-Tänzen. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Stadtspaziergang oder einen Sprung in die warmen Fluten. (FMA)

    15. Tag Fijis Hauptstadt Suva

    Heute erreichen Sie die größte der 332 Fiji-Inseln, Viti Levu. Die Hauptstadt Suva ist mit rund 100.000 Einwohnern eine kleine Großstadt, die einzige weit und breit im schier unendlichen Pazifik. Bunt und geschäftig geht es hier zu. Und kosmopolitisch, denn ein Drittel der Einwohner haben ihre Wurzeln in Indien. In aller Ruhe können Sie Fijis Handelszentrum und Regierungssitz zwischen Kolonialcharme und Moderne erkunden. Von der prunkvollen Präsidenten- Residenz geht es zum Albert-Park und zum Thurston Botanical Garden. Lust auf einen Museumsbummel? Das archäologische Museum nimmt Sie mit auf Zeitreise in Fijis bewegte Vergangenheit. Und Shopping macht auch Spaß in Suva! (FMA)

    16. Tag Auf der Insel der Feuerläufer

    Die kleine Insel Beqa liegt südlich von Viti Levu und überrascht Sie mit einer Kuriosität: Man huldigt hier der Tradition des Feuerlaufes. Uralte Legenden künden vom Fang eines übernatürlichen Wesens in Aal-Gestalt durch einen Krieger des hiesigen Sawau-Stammes. Als Dank für seine Freiheit erhielten alle männlichen Stammesangehörigen die Macht über das Feuer und konnten fortan ohne Schmerzen und Verbrennungen über glühende Steine gehen. Beqa ist aber auch unter Wasser ein Ereignis, denn seine glasklare Lagune gilt als Who is who der Haifische. (FMA)

    17. Tag Alle Farben der Südsee

    Im mondänen Hafen Port Denarau an der Westküste von Viti Levu endet Ihre Schiffsreise durch die Südsee. Der Abschied von der warmherzigen Crew fällt schwer. Doch die Farbenpracht im benachbarten Hindu- Tempel und im Botanischen Garten Sleeping Giant bringt Sie schnell auf andere Gedanken. Terrassen mit Orchideen und Früchten in allen Farben und Formen ziehen sich ein grünes Tal hinauf und formen einen einzigen Garten Eden. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie auf Viti Levu im Komfort-Resort. (F)

    18. Tag Entspannung im Paradies

    Es ist Sonntag: Seit der Missionierung der Melanesier im Jahre 1835 wird dieser Tag in Ehren gehalten. Am besten tun Sie es den Einheimischen nach und entspannen am Strand oder am Pool Ihres Komfort- Hotels. Ihren letzten Tag in der Südsee dürfen Sie mit genüsslichem Nichtstun krönen. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen, bei dem Sie Ihre Erlebnisse Revue passieren lassen können. Und vielleicht lässt sich dann auch die Frage beantworten, welche Lagune die schönste der Welt ist. Aber bitte nicht streiten! (FA)

    19. Tag Stopover Asien

    Heute nehmen Sie Abschied von den Farben der Südsee. Damit der lange Heimflug nicht zu anstrengend wird, legen Sie eine Zwischenübernachtung in Singapur ein. Der freie Abend in der glitzernden Metropole gehört Ihnen! Vielleicht haben Sie ja Lust, sich von der spektakulären Licht-Show am Hafen begeistern zu lassen? (F)

    20. Tag Singapur

    Singapur ist ein Ereignis zwischen Gestern und Heute! Auf der Stadtrundfahrt am Vormittag erfahren Sie, wie sich in Singapur dank zahlreicher Einwanderer einzelne Viertel mit ganz eigenem Charakter entwickelt haben – die zusammen wiederum ein eng verwobenes großes Ganzes ergeben. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Chance auf einen kräftigen Kaufrausch – die angenehm klimatisierten Shopping Malls Singapurs freuen sich auf Ihren Besuch! Oder werfen Sie einen Blick von der Aussichtsplattform des Marina Bay Sands Hotels über die ganze Stadt. Am späten Abend fahren Sie zum Flughafen und setzen Ihre Heimreise fort. (F)

    21. Tag Willkommen zu Hause!

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

    Termine

    Termine

    Perlen der Südsee Von Tahiti nach Fiji (2021)

    DZ/Zweibettkabine - Kategorie E

    19.05.2021Mittwoch, 19. Mai 2021 - Mittwoch, 9. Juni 2021
    22 Tage / 21 Nächte

    11880.00 EUR

     

    DZ/Zweibettkabine - Kategorie D

    19.05.2021Mittwoch, 19. Mai 2021 - Mittwoch, 9. Juni 2021
    22 Tage / 21 Nächte

    13680.00 EUR

     

    DZ/Zweibettkabine - Kategorie C

    19.05.2021Mittwoch, 19. Mai 2021 - Mittwoch, 9. Juni 2021
    22 Tage / 21 Nächte

    13980.00 EUR

     

    Links

    Reisesuche