Reisebausteine Reisen weltweit

Myanmar Land der goldenen Pagoden (2018/2019)

16-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Myanmar, das Land der goldenen Pagoden

Reisenummer 67319

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Myanmar Land der goldenen Pagoden (2018/2019)

16-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Myanmar, das Land der goldenen Pagoden

Auf dieser neuen Erlebnisreise mit klassischen Besichtigungen in Yangon, Mandalay und Bagan bieten sich Ihnen besonders vielfältige Möglichkeiten für Begegnungen mit Einheimischen abseits der Besucherströme – sei es beim Feierabend-Plausch rund um die Shwedagon-Pagode in Yangon oder bei einem Besuch des Morgenmarkts bei Bagan. Eine Fährüberfahrt und Tageszugfahrten lassen Sie bequem die herrliche Landschaft erleben! Ein Höhepunkt der Zugfahrt ist der über 100 Jahre alte Goteik-Viadukt. Aber auch das Red Mountain-Weingut und das Green Hill Valley werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 3.270 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!
* Unvergleichliche Höhepunkte wie die Shwedagon-Pagode und das Tempelfeld von Bagan * Entdeckungen fern der Besucherströme, z. B. bei einer authentischen Zugfahrt in die Außenbezirke von Yangon * Besuch eines Elefanten-Camps im Dschungel * Weinverkostung auf dem Red Mountain-Weingut * Viele Gelegenheiten zur Begegnung mit Einheimischen, z. B. auf der Fährfahrt nach Mandalay oder beim Marktbummel in Bagan * Bootsfahrten auf dem Inle-See – UNESCO-Biosphärenreservat * Spektakuläre Zugfahrt entlang eindrucksvoller Bergkulissen und über den 250 m hohen Goteik-Viadukt * Zum britischen High Tea im traditionsreichen Luxus-Hotel The Strand in Yangon
* Flüge Deutschland – Yangon – Deutschland in der Economy Class via Bangkok * Inlandsflüge Yangon – Heho – Mandalay und Bagan – Yangon in der Economy Class * Zugfahrt Pyin Oo Lwin – Kyaukme * Fährfahrt Mandalay – Bagan * 11 Übernachtungen in Komfort-Hotels, 2 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasse-Hotels * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) * Alle Ausflüge und Besichtigungen mit Deutsch sprechender Reiseleitung laut Reiseverlauf * Eintrittsgelder und alle weiteren Transfers im Zielgebiet laut Reiseverlauf * Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur
* Visum-Gebühr Myanmar (60 €) * Getränke * Trinkgelder * Wunsch-Ausflug
* Reisepass und Visum für Myanmar erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben.
h3. Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 3.270 € p. P. (indiv. Anreise) buchen!

Aufpreise

  • Aufpreis für Flüge in der Business Class ab €2790,00
  • Aufpreis für Rail & Fly in der 2. Klasse ab €80,00
  • Wunsch-Ausflug Ballonfahrt über Bagan ab €320,00
Karte

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Flug von Deutschland via Bangkok nach Yangon.

2. Tag Willkommen in Myanmar

Mittags landen Sie in Yangon, wo Sie Ihre Reiseleitung herzlich begrüßt. Der restliche Tag steht Ihnen für erste Erkundungen oder zum Entspannen zur freien Verfügung. Genießen Sie das erste Abendessen fernab der Heimat! Die kommenden zwei Nächte logieren Sie im Komfort-Hotel in Yangon. (A)

3. Tag Freilichtmuseum Yangon

Historische Gebäude mit kolonialem Charme prägen die Straßen Yangons. Auf Ihrer Entdeckungsfahrt sehen Sie die bedeutendsten Pagoden der Stadt und bummeln über den Bogyoke-Markt. Der Höhepunkt des Tages: die Besichtigung der Shwedagon-Pagode, deren goldener Stupa bereits von Weitem erkennbar ist. (FA)

4. Tag Höhle der 8.000 Buddhas

Nach einem entspannten und ausgiebigen Frühstück fliegen Sie nach Heho. Weiter geht es nach Pindaya in die Shwe-Umin-Höhle, eine Tropfsteinhöhle, die über 8.000 Buddha-Statuen beherbergt. Den Tag lassen Sie im kolonialen Kalaw ausklingen. (FA)

5. Tag Wasser für die Elefanten

Nach einer kurzen Wanderung durch das Green Hill Valley erreichen Sie einen Fluss, in dem Elefanten ihr tägliches Bad nehmen. Gerne dürfen Sie beim Baden und Füttern der mächtigen Tiere behilflich sein. Auf dem Red Mountain-Weingut nahe des Inle-Sees lassen Sie den Tag bei einer Weinprobe und einem Abendessen in spektakulärer Umgebung ausklingen. Für drei Nächte logieren Sie im komfortablen Resort am Inle-See. (FMA)

6. Tag Die Einbein-Ruderer

Wenngleich jede Tageszeit ihren Reiz hat, so bezaubert die Morgenstimmung am Inle-See doch ganz besonders: Entdecken Sie wunderschöne Fotomotive! Hier treffen Sie u. a. auf die berühmten Einbein-Ruderer. Per Boot erreichen Sie den Morgenmarkt und Phaung Daw U, die bekannteste Pagode am See. (FM)

7. Tag Pagodenwald und Kanufahrt

Heute gehen Sie auf Entdeckungstour in Indein, einem abgelegenen Dorf am Inle-See, das mit über 1.000 Stupas fasziniert. Anschließend genießen Sie von einem der umliegenden Berge einen fantastischen Blick auf den malerischen See. Bei einer Inthar-Familie werden Sie mit landestypischen Speisen verwöhnt und unternehmen schließlich noch eine Kanufahrt auf dem Inle-See. (FMA)

8. Tag Buddhistische Klöster

Ihr Tag beginnt mit einem kurzen Flug nach Mandalay und einer Kutschfahrt durch Inwa, die alte Hauptstadt des früheren Königreichs Ava. Das hiesige Bargayar-Kloster gilt als Inbegriff myanmarischer Baukunst. Anschließend besichtigen Sie Sagaing. Hier, in Myanmars spirituellem Zentrum, leben mehr als 3.000 Mönche. Den Sonnenuntergang genießen Sie auf der berühmten U Bein-Brücke in Amarapura. In Mandalay logieren Sie die kommenden zwei Nächte im Komfort-Hotel. (FA)

9. Tag Königliches Mandalay

Ihre heutige Stadtbesichtigung beginnt mit der Mahamuni-Pagode. Hier befindet sich eine der am meisten verehrten Buddha-Statuen des Landes. Anschließend schauen Sie Handwerkern bei der Herstellung von Blattgold über die Schultern, bevor Sie das größte Buch der Welt erkunden – die Kuthodaw-Pagode. (FM)

10. Tag Per Zug über den Goteik-Viadukt

Frühes Aufstehen ist heute gefordert, denn der Zug wartet nicht! Dafür werden Sie mit einer wahrlich eindrucksvollen Fahrt durch die bewaldete Berglandschaft und über den mehr als 100 Jahre alten Goteik-Viadukt belohnt. Von den Amerikanern erbaut, spannt sich die imposante Stahlkonstruktion über ein 250 m tiefes Tal. Von Kyaukme fahren Sie per Bus nach Pyin Oo Lwin. (FM)

11. Tag Britisches Pyin Oo Lwin

Das Städtchen mit seinen Häusern im britischen Kolonialstil versprüht einen Charme längst vergangener Tage. Sie besuchen die Peik Chin Myaung-Höhlen, die so alt sind wie das Land selbst, und die Pwe Kyauk-Wasserfälle. Danach erkunden Sie per Kutsche die Stadt und spazieren durch den Botanischen Garten, bevor Sie nach Mandalay zurückkehren. (F)

12. Tag Flussabwärts nach Bagan

Nach dem Frühstück gehen Sie an Bord der lokalen Passagier-Fähre und reisen auf dem Wasserweg nach Bagan. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die vorüber ziehenden Landschaften. Früh am Abend erreichen Sie Bagan, wo Sie für drei Nächte im Komfort-Hotel residieren. (FM)

13. Tag Die Tempel von Bagan

Neben Angkor Wat in Kambodscha und dem Borobudur in Indonesien zählen die Tempel dieses 40 km² großen Areals zu den bedeutendsten Meisterwerken der asiatischen Architektur. Einen halben Tag bewundern Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Ananda-Tempel, am Nachmittag haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen. (FM)

14. Tag Myanmarisches Alltagsleben

Am Morgen geht es auf dem Markt in Nyaung U lebhaft zu: Hierher kommen Händler mit frischem Gemüse, Kräutern, Fleisch und allerlei exotischen Lebensmitteln. Ihre Reiseleitung macht Sie mit den Geheimnissen der lokalen Küche vertraut. Selbstverständlich haben Sie auch Gelegenheit zu inspirierenden Kostproben. Für Ihr Picknick fahren Sie in die Gegend des selten besuchten Minnanthu-Tempels. (FM)

15. Tag Tea Time

Am Vormittag fliegen Sie von Bagan nach Yangon. Per Zug geht es in die Außenbezirke der Stadt, wo Sie sich vom Alltagsleben der Einwohner treiben lassen. Pünktlich zur englischen Tea Time erreichen Sie das Traditions-Hotel The Strand. Bei Schnittchen und Scones endet Ihre Reise, bevor Sie abends zurück nach Deutschland fliegen. (F)

16. Tag Ankunft in Deutschland

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

Termine

Termine

Myanmar Land der goldenen Pagoden (2018/2019)

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

30.11.2018Freitag, 30. November 2018 - Samstag, 15. Dezember 2018
16 Tage / 15 Nächte

3640 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

30.11.2018Freitag, 30. November 2018 - Samstag, 15. Dezember 2018
16 Tage / 15 Nächte

4390 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

18.01.2019Freitag, 18. Januar 2019 - Samstag, 2. Februar 2019
16 Tage / 15 Nächte

3640 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

18.01.2019Freitag, 18. Januar 2019 - Samstag, 2. Februar 2019
16 Tage / 15 Nächte

4390 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

15.03.2019Freitag, 15. März 2019 - Samstag, 30. März 2019
16 Tage / 15 Nächte

3410 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

15.03.2019Freitag, 15. März 2019 - Samstag, 30. März 2019
16 Tage / 15 Nächte

4160 EUR

 

Links

Reisesuche