Reisebausteine Reisen weltweit

Sie erwartet eine erlebnisreiche Woche auf dem Ilmradweg! Starten Sie ihre Radreise da wo die Ilm entspringt: in der Nähe des Rennsteigs. Sie schnuppern hier "Höhenluft" und überwinden einen Höhenunterschied von knapp 450 Metern. Doch nicht nur abwechslungsreicher Fahrspaß machen den Ilm-Radweg aus, auch Burgen, Parkanlagen sowie die Goethestädte Weimar, Ilmenau und Bad Berka gibt es entlang des Ilmtal-Radweges zu entdecken. Mit der Ilmmündung in die Saale erreichen Sie die Pforte der Saale-Unstrut-Weinregion. Geniessen Sie bei einem Einkehrschwung einen Tropfen der feinen Reben.

Radreise Ilm Radweg und Saale Radweg von Ilmenau nach Naumburg pro Person ab 409

Reisenummer 48874

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Radreisen vom Ilm Radweg zum Saale Radweg von Ilmenau nach Naumburg

Gemütlich Fahrrad fahren vom Ilm Radweg zum Saale Radweg, von dieser schönen Gegend schwärmte schon Goethe.Karte für Radtouren Ilm Radweg von Ilmenau nach Merseburg

Sie erwartet eine erlebnisreiche Woche auf dem Ilmradweg! Starten Sie, wo die Ilm entspringt: in der Nähe des Rennsteigs. Sie schnuppern hier "Höhenluft" und überwinden einen Höhenunterschied von knapp 450 Metern. Doch nicht nur abwechslungsreicher Fahrspaß machen den Ilm-Radweg aus, auch Burgen, Parkanlagen sowie die Goethestädte Weimar, Ilmenau und Bad Berka gibt es entlang des Ilmtal-Radweges zu entdecken. Mit der Ilmmündung in die Saale erreichen Sie die Pforte der Saale - Unstrut - Weinregion. Geniessen Sie bei einem Einkehrschwung einen Tropfen der feinen Reben.
 

Ausschreibung von Ilmenau bis Naumburg Radtouren auf dem Ilm Radweg und Saale Radweg

 

1. Tag: Eigenanreise nach Ilmenau

Reisen Sie entspannt zu Ihrem Hotel nach Ilmenau an, am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit die Stadt auf eigene Faust kennen zu lernen.
Empfehlung: Reisen Sie am Samstag oder Sonntag an, dann können Sie am Nachmittag mit einer Bahn hinauf zum Rennsteig fahren. In der Nähe von Allzunah treffen Sie auf das Quellgebiet der Ilm. Sie radeln den größten Teil der 15 Kilometer bergab und überwinden dabei einen Höhenunterschied von rund 450 Metern! Genießen Sie die rasante Fahrt durch den Thüringer Wald nach Ilmenau zurück.

  

2. Tag: von Ilmenau nach Kranichfeld 42 km

Weiter talabwärts geht es vorbei an Weiden und Erlen umragt von imposanten Kalkwänden, wo sich mittendrin ab und an die Ilm in kleinen Seen sammelt. Ihre Mittagsrast könnten Sie in Stadtilm einlegen, denn dort erwartet Sie der größte Marktplatz Thüringens! Am Nachmittag erreichen Sie auf der Radtour erholt die Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld - ein schönes Ende des 2. Tages auf dem Ilm Radweg. 

 

Mühle am Ilm Radweg

3. Tag: von Kranichfeld nach Weimar 30 km

Tannroda erwartet Sie mit Schloss- und Burganlage und seinem Thüringer Korbmachermuseum. Weiter geht es zur Kurstadt bad Berka. Bekannt sind Goethebrunnen, Courdray-Haus - vom gleichnamigen Oberbürgermeister für Kurgäste geplant - Erlebnispfad auf dem Schlossberg und Paulinenturm, von wo Sie weit über Bad Berka und Umland blicken. Dann radeln Sie durch die idyllischen Dörfer Hetschburg, Buchfahrt und Oettern mit seinem schönen Ortskern swowie Mellingen mit dem Feiningerturm. In Weimar angekommen, erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten.

 

4. Tag: von Weimar nach Bad Sulza 35 km

Der Park ruft: Heute erkunden Sie verschiedene Landschaftsparks bis Sie das Schloss Tiefurt erreichen. Nach einer kurzen Ruhepause radeln Sie weiter über den Ilmtal Radweg bis nach Denstedt. Dort ist die Peternellorgel, eine der Lieblingsorgeln von Franz Liszt, ausgestellt. Ab hier wird die Ilm Radweg Radtour bunter: Sie radeln über Streuobstwiesen bis Sie in die Glockenstadt Apolda gelangen. Von dort geht es weiter auf dem Ilmtal Radweg bis zum Rittergut Auerstedt, wo wir eine Besichtigung empfehlen. Sie kommen in  Bad Sulza am frühen Abend an. 

 

5. Tag: von Bad Sulza nach Naumburg 20 km

Am heutigen Tag radeln Sie eine Weingenuss-Tour. Sie lassen den Kurort Bad Sulza hinter sich und fahren in Richtung Thüringer Weintor, wo die bekannte Weinbauregion Saale-Unstrut beginnt. Sie begleiten Weinberge auf den letzten Kilometern des Ilmradwegs bis zur Mündung in die Saale. Auf dem märchenhaften Saaleradweg geht es weiter bis in die Domnstadt Naumburg

 

Termine 2019
tägliche Anreise von 06.April bis 13.Oktober

 

6. Tag: von Naumburg - Freyburg - Naumburg 20 km

Die Sektstadt Freyburg, die Perle im Unstruttal ist Ziel Ihres heutigen Ausfluges. Malerische Weinterrassen, die Orchideenflora auf den Muschelkalkhängen, die bewaldete Hügellandschaft und das Flusstal der Unstrut mit der sich einschmiegenden Winzerstadt in das Tal unterhalb der Neuenburg, prägen das untere Unstruttal als landschaftliches Kleinod. Hier erwartet Sie der Besuch der Rotkäpchen Sektkellerei mit einem anschließenden Glas Sekt auf einen tollen Urlaub.
 

Varianten 5 Tage / 4 Nächte: Radlerbonus 10,-€ pro Person bei Buchung bis 28.02.
Varianten 7 Tage / 6 Nächte: Radlerbonus 20,-€ pro Person bei Buchung bis 28.02. 

 

7. Tag: Abreise oder Verlängerung

 

kürzere Variante der Radtouren Ilm Radweg 5 Tage / 4 Nächte (bis Bad Sulza)

 

Variante 5 Tage / 4 Nächte

1. Tag: Eigenanreise nach Ilmenau

2. Tag: Ilmenau – Kranichfeld

3. Tag: Kranichfeld – Weimar

4. Tag: Weimar – Bad Sulza

(Rückfahrt mit dem Zug nach Weimar)

5. Tag: Abreise aus Weimar oder Verlängerung

 

 Preise 5 Tage / 4 Nächte Radreise Ilmenau - Bad Sulza

Doppelzimmer: 409,-€ pro Person
Einzelzimmer: 499,-€ pro Person

 

Preise 7 Tage / 6 Nächte Radreise Ilmenau - Naumburg

Doppelzimmer: 519,-€ pro Person
Einzelzimmer: 649,-€ pro Person

 

Reiseleistungen der Radtouren an der Ilm von Ilmenau bis Weimar - Bad Sulza oder Merseburg 

• 4 und 6 Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück
• detailliertes Kartenmaterial
• Toureninformation
• Merian Reiseführer
• Gepäcktransport
• Service – Hotline
• 24h Thüringen Card für Eintritte in Weimar

7 Tage Variante:
• Rotkäppchen Prickelnde Sekt-Tour in Freyburg

5 Tage Variante:
• Zugticket für die Rückfahrt nach Weimar

zusätzlich buchbar
Preise sind von der jeweiligen Reisedauer abhängig

Leihrad 7 oder 21 Gang von 50,-€ bis 60,-€ Pro Rad
Elektrorad von 100,- € bis 150,- € pro Rad
Halbpension von 92,- € bis 138,- €

 

Zusatznächte auch während der Radtour

Ilmenau
Doppelzimmer mit Frühstück 54,- EURO
Einzelzimmer mit Frühstück 75,- EURO

Weimar
Doppelzimmer mit Frühstück 55,- EURO
Einzelzimmer mit Frühstück 85,- EURO

Alle anderen Etappemorte
Doppelzimmer mit Frühstück 45,- EURO
Einzelzimmer mit Frühstück 68,- EURO

weitere Reisen :
Radreise Stadtilm - Bad Silua - Jena - Rudolstadt

Radreise Unstrut Quelle - Bad Langensalza - Artern - Freyburg - Weimar

Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe beträgt pro Person / Übernachtung 2,00 bis 3,00 Euro, zahlbar vor Ort

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Travel Butler© – Reiseveranstalter Radfahren & Wandern in Thüringen, Inh. Mario Hirt, Karolinenstraße 49, 99817 Eisenach

Termine

Termine

5 Tage / 4 Nächte Radtour Ilm Radweg von Ilmenau nach Bad Sulza

Doppelzimmer, pro Person

06.04.2019Samstag, 6. April 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
div. Termine

409 EUR

 

7 Tage / 6 Nächte Radtour über den Ilm zum Saale Radweg von Ilmenau nach Naumburg

Doppelzimmer, pro Person

06.04.2019Samstag, 6. April 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
div. Termine

519 EUR

 

Links

Reisesuche