Reisebausteine Reisen weltweit

Französisch-Polynesien

Reiseauswahl » Pazifik » Französisch-Polynesien
4 Einträge
Reisen sortieren: a bis z z bis a neueste beliebteste
Französisch-Polynesien: Kreuzfahrt - Aranui 5 – Per Frachtschiff ans schönste Ende der Welt

Französisch-Polynesien: Kreuzfahrt - Aranui 5 – Per Frachtschiff ans schönste Ende der Welt

Bereisen Sie an Bord eines komfortablen Fracht- und Passagierschiffs das Herz des Südpazifik und entdecken Sie die Gesellschaftsinseln im außergewöhnlichen und stilvollen Ambiente.

Reisenummer 66889

Französisch-Polynesien: Erlebnisreisen - Tahiti - Marquesas - Tuamotu mit der ARANUI

Französisch-Polynesien: Erlebnisreisen - Tahiti - Marquesas - Tuamotu mit der ARANUI

Mögen die Tahiti-Inseln noch so unübertrefflich schön sein, mögen einige von ihnen als die schönsten Inseln unserer Erde gelten, so gibt es dennoch eine Steigerung: die geheimnisumwobenen Marquesas. Unverfälschtes polynesisches Leben, ein lockender Zauber abgelegener Südseeinseln, der uns - wie viele Eskapisten vor uns - verführen kann. Wer mit der MS ARANUI die Marquesas erkundet, möchte die üppige Landschaft und die wilden Felstürme der Inseln sehen, uralte Ruinen und überwucherte Tikis entdecken, das Grab von Paul Gauguin besuchen und die Täler durchstreifen, die Herman Melville, Jack London und Robert Louis Stevenson einst zu ihren Erzählungen inspirierten.
Eine Reise, die mit dem Passagier-Frachtschiff MS ARANUI V von Papeete aus zur Marquesas-Gruppe durchgeführt wird: Nuku Hiva, Ua Pou, Fatu Hiva, Hiva Oa und Ua Huka. Dazu idyllische Atollinseln und als Kontrast zum Abschluss Bora Bora. Wir ergänzen z

Reisenummer 65885

Cookinseln: Erlebnisreisen - Südsee ausführlich

Cookinseln: Erlebnisreisen - Südsee ausführlich

Der Südpazifik gilt als das Traumziel schlechthin. Bei dieser Reise vereinen wir die großen Namen der Südsee: Fiji, Samoa, Französisch Polynesien und die Cook-Inseln.
Wir beginnen im melanesischen Fiji, mit einem Segelausflug zur Inselwelt der Mamanucas, und mit einigen Tagen an der südlichen Korallenküste der Hauptinsel Viti Levu, wo wir auch ein fijianisches Dorf besuchen. Weiterreise in den polynesischen Pazifik. Auf Samoa beziehen wir neben der Hauptinsel Upolu auch das noch weniger bekannte, landschaftlich beeindruckende Savaii mit ein. Samoa hat sich viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt und kann noch als Geheimtipp in der Südsee gelten. Anschließend weiter zu den Gesellschaftsinseln Tahiti, Moorea und Bora Bora, deren Schönheit schon die frühen Seefahrer begeisterte: Blaue Buchten, in denen sich dramatische Bergkulissen widerspiegeln, im Kontrast dazu weite, in allen Türkistönen schimmernde Lagunen. Hier nehmen

Reisenummer 65884

Chile: Erlebnisreisen - Mysterium Osterinsel ( - Tahiti) Individuell

Chile: Erlebnisreisen - Mysterium Osterinsel ( - Tahiti) Individuell

Die Osterinsel, von ihren Bewohnern Rapa Nui genannt, was soviel bedeutet wie der „Nabel der Welt“, ist ohne Zweifel eines der einzigartigsten und geheimnisvollsten Reiseziele unserer Erde. Sie ist in jeder Beziehung ein Welt-Mysterium! In jedem Fall ist sie auch die einsamste bewohnte Insel der Erde, ein winziges Inselpünktchen im Südpazifik, 3.800 km von der südamerikanischen Westküste und 4.250 km von Tahiti entfernt - lediglich Pitcairn, noch ohne Flugverbindung, ist ähnlich isoliert bzw. fernab jeglicher Zivilisation. Die Entdecker, dann nachfolgende Reisende, Forscher, vor allem Anthropologen und Archäologen haben sich mit besonderer Hingabe den Rätseln der Osterinsel gewidmet und tun es auch heute noch. Wann kamen die ersten Siedler hierher? Und woher? Und die zweite Einwanderungswelle? Die Langohren, die Kurzohren? Heute leben etwas knapp 6.000 Menschen auf dieser Insel, von der große Teile von der UNESCO zum Weltkulturerbe de

Reisenummer 65797

Reisesuche